Antrag:

Einrichtung zweier Planstellen (halbtags) für die Mobile Jugendbetreuung ausschließlich in Jockgrim, bei der die Betreuung der Jugendlichen in den Abendstunden und an Wochenenden gewährleistet wird.

 

Begründung:


Verschiedene Vorkommnisse (Vandalismus, Drogenkonsum und Lärmbelästigung der Anwohner) an Wochenenden im Bereich Bürgerplatz, Dorfplatz und Bahngelände zeigen uns Defizite veränderter sozialer und gesellschaftlicher Strukturen. Daher schlagen wir vor, einen pädagogisch ausgebildeten Jugendpfleger und eine Jugendpflegerin im Wechsel halbtags für die Betreuung der Jugendlichen einzusetzen.


Beschlussvorschlag:


Die Ortsgemeinde Jockgrim stellt halbtags einen pädagogisch ausgebildeten Jugendpfleger und eine Jugendpflegerin zur Mobilen Betreuung der Jugendlichen in den Abendstunden und an Wochenenden, insbesondere für den Bereich Bürgerplatz, Dorfplatz und Bahngelände ein.

   
© 2014- 2018 | Freie Wählergruppe Jockgrim e.V.(FWG) | Alle Rechte vorbehalten